Auf Wiedersehen im Thurgau!

Die 127. Weiterbildungskurse swch.ch sind Geschichte! In den vergangenen beiden Wochen war Weinfelden die Bildungshauptstadt der Schweiz - darauf sind wir stolz! Natürlich hofffen wir, dass Ihnen Ihre Weiterbildung die erhofften Inputs gebracht hat, und selbstverständlich sind wir glücklich darüber, wenn Sie Ihren Aufenthalt im Herzen des Kantons geniessen konnten. Und falls Sie sich irgendwann einmal über irgend etwas ärgern mussten, bitten wir Sie um Nachsicht. Das war für unser lokales Team das erste und wohl auch das letzte Mal, dass wir die Schweizer Kurse begleiten durften. Sicher gab es dabei vereinzelt Unsicherheiten und Pannen. Als Lehrer oder Lehrerin wisssen Sie aber natürlich am besten, dass so etwas völlig "normal" ist...

Auch unseren Weinfelderinnen und Weinfeldern danken wir herzlich. Sie haben uns als gastgebende Bevölkerung freundschaftlich begleitet, und zahlreiche Menschen aus unserer dörflichen Stadt - unserem stattlichen Dorf - haben sich auch an den Anlässen beteiligt. Das hat uns sehr gefreut.


 

Schöne Ferien!
Nun beginnen für viele von Ihnen die wohlverdienten Sommerferien! Dafür wünschen wir Ihnen Spass und beste Erholung, damit Sie danach wieder erfrischt und unbelastet in Ihren beruflichen Alltag zurückkehren können. 


Mit diesem fröhlichen Gruss aus Weinfelden verabschieden wir uns heute von Ihnen.
Es war uns ein Vergnügen, Sie bei uns zu haben!

 

Freundliche Grüsse
Ihr Projektteam swch18 Weinfelden

 

Reto Marty, Werner Lenzin, Martin Sax, Roland Bosshart, René Diethelm

PS: Ein guter Lehrer ist, wer dir zwar sagt, wohin du schauen, aber nicht, was du dort sehen sollst.