Das Weinfelder Projektteam

Das Projektteam Weinfelden ist seit 2016 komplett und an der Arbeit. Wir möchten, dass sich unsere Gäste zusammen mit den Weinfelderinnen und Weinfeldern während der beiden swch-Wochen im Thurgau wohl fühlen.

 

 

 

 

 

Unser Team (v.l.n.r.):

Reto Marty

Gemeinde Weinfelden

Werner Lenzin
Projektleiter

Martin Sax
Administration

Roland Bosshart
Amt für Volksschule

 

René Diethelm

Schulen Weinfelden



Wer wir sind

Alles, was Sie über Ihr Weiterbildungsangebot wissen möchten, erfahren Sie wie immer auf der Homepage von schule und weiterbildung schweiz: www.swch.ch.

Uns errreichen Sie per Mail über info@swch18.ch und während der Kurstage 2018 unter 071 626 83 15.


Anreise

Weinfelden ist hervorragend an das Bahnnetz angeschlossen. Wir empfehlen, das eigene Auto zuhause zu lassen. Innerhalb der Gemeinde erreichen Sie alle Kursorte, unsere Anlässe und die Treffpunkte am Abend in wenigen Schritten zu Fuss.

An den Kursstandorten besteht nur ein beschränktes kostenpflichtiges Parkplatzangebot. Für den Campus BBZ sind vor Ort Parkkarten erhältlich. Näheres dazu erfahren Sie frühzeitig auf auf dieser Seite und im Vademecum. 


Kurslokale

MaplinkCampus BBZ


Alle Weiterbildungsangebote sind (mit ganz wenigen Ausnahmen) in den drei zentralen Schulanlagen Weinfeldens untergebracht. Damit haben Sie als unsere Gäste optimale Bedingungen für Ihre Arbeit. Zugleich sind Sie aber immer mitten unter uns im Zentrum einer lebendigen Thurgauer Gemeinde.


Unterkünfte

Wir unterstützen Sie in Zusammenarbeit mit Thurgau Tourismus bei der Unterkunftssuche. Das gilt für Privatzimmer, Gruppenunterkünfte und Hotels. Auch einen kurseigenen Campingplatz unmittelbar beim Schwimmbad werden wir Ihnen anbieten. Dazu erfahren Sie rechtzeitig mehr in www.swch18.ch.


Mittagspause

In der Mensa des Campus BBZ werden Ihnen am Mittag täglich abwechslungsreiche Menüs, Salate und Sandwiches frisch zubereitet. In wenigen Schritten erreichen Sie aber auch das Zentrum Weinfeldens mit seinen vielfältigen gastronomischen Angeboten. Nutzen Sie die Mittagspause für einen Spaziergang oder allenfalls zu einem kurzen Besuch des Hallenbads auf dem Campusgelände!